Agrar-Service

Heiko Siemen

Aussaat

Maisaussaat mit der gezogenen Bestellkombination Lemken Compact Solitär mit angebautem Maisleger Lemken Azurit


Die Bestellkombination mit 6m Arbeitsbreite erledigt die Einebnung, Rückverfestigung, Unterfußdüngung und Maisaussaat in einem Arbeitsgang. Ausgerüstet mit GPS Technik werden beim Ein- und Aussetzen und in Keilen  Überlappungen durch die Einzelreihenabschaltung präzise vermieden. Die Ablage in der Doppelreihe (Delta Row Verfahren) mit zentraler Düngerablage zwischen der Doppelreihe ermöglicht bis zu 10% Mehrerträge. Gleichzeitig können bei Bedarf diverse verschiedene Fahrgassensysteme angelegt werden, durch die Abschaltung von Teilreihen können Gassenbreiten bis zu 87,5 cm angelegt werden, die eine nachfolgende Düngung oder Pflanzenschutz mit breiter Bereifung und Standardspur ermöglichen. Auch Mulchsaat ist möglich. 


Maisaussaat mit der Maisdrillkombination Amazone RP-ED

Die von uns eingesetzte Maisdrillkombination vereint viele Vorteile. Der gepflügte Boden wird in einem Arbeitsgang durch die Kreiselegge eingeebnet und durch die nachfolgende Packerwalze rückverfestigt. Durch die Anordnung der Düngerschare vor der Packerwalze werden lockernde Effekte im Säscharbereich verhindert. Die Maisdrillkombination hinterlässt bei nur einer Überfahrt nach dem Pflügen einen spurlosen Acker, somit treten keine Verdichtungen in der Schlepperspur auf. In der Fronthydraulik läuft der Frontpacker mit Düngebehälter.
Die Arbeitsbreite beträgt 3m, der Reihenabstand 75 cm. 



Getreide-, Raps-, Grasaussaat mit der Lemken Compact Solitär

Die Lemken Compact Solitär kann mit der angebauten Säschiene mit 6m Arbeitsbreite alle Kulturen präzise aussäen, sowohl nach dem Pflug wie auch in Mulchsaat. Das Scheibeneggenfeld ebnet den Boden ein, die Packerwalze sorgt für eine gleichmäßige Rückverfesigung, und die Scheibenschare legen das Saatgut präzise ab. Diverse verschiedene Fahrgassensysteme können geschaltet werden. 


Getreide-, Raps, Grasaussaat mit der Amazone Drillkombination AD 303

Die Drillkombination für Getreide, Raps, Gras usw. erledigt die Aussaat nach dem Pflügen oder in Mulchsaat in einem Arbeitsgang. Durch den Einsatz von Frontpacker, Breitreifen mit Reifendruckregelanlage oder Zwillingsreifen und Drillkombination aus Kreiselegge oder Kreiselgrubber  und Keilringwalze wird eine optimale Rückverfestigung bei maximaler Bodenschonung erreicht. Die Scheibenschare und der Exaktstriegel vertragen Ernterückstände problemlos.  
Es können Fahrgassen in verschiedener Weite angelegt werden.



Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!!!