Agrar-Service

Heiko Siemen

Kaminholz          

Wir werden vorerst kein Holz verkaufen.

Zur Zeit haben wir große Probleme an Nachschub von Stammholz zu kommen. Die Wälder konnten durch den nassen Winter kaum befahren und beerntet werden, diverse Wälder dürfen gar nicht mehr beerntet werden und durch die Stürme können die Maschinen da nicht gegen arbeiten. Noch dazu kommt die Ukraine Krise, weswegen die Nachfrage explodiert. 

Wir werden Bestellungen dann wie gewohnt ab Anfang August entgegen nehmen.

Es wird keine Wartelisten etc. geben.

Vielen Dank für das Verständnis.

Seit dem Winter 2014/2015 spalten und trocknen wir Kaminholz selbst. Das gemischt angelieferte Holz (Buche, Eiche, Esche, usw.) wird mit einem halbautomatischen Spalter gespalten und mit der Abwärme aus unserer Biogasanlage getrocknet.

Das Kaminolz ist auf eine Länge von rund 27cm gesägt und eignet sich damit ideal für alle Öfen und Kamine. Das Holz verfügt über einen hohen Trocknungsgehalt, dass es sofort genutzt werden kann.
Das Kaminholz kann vor Ort abgeholt werden. Auch eine Lieferung ist möglich. Je nach Liefermenge erfolgt dies per kippbarem Pkw-Anhänger oder mit Trecker und Anhänger. Entsprechend der Entfernung wird ggfs. eine Liefergebühr berechnet.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter 04402/83038 oder 0172/4085197 zur Verfügung.

Holzhackschnitzel

Für Hackschnitzelheizungen bieten wir getrocknete Holzhackschnitzel an. Überwiegend fällt das Material für die Holzhackschnitzel bei der Wallheckenpflege oder bei Baufeldräumungen an. Mit einem Großhacker wird das Material gehackt, anschließend wird das Hackgut abgesiebt und getrocknet. 

Für Beete, Wege usw. bieten wir auch ungetrocknete Holzhackschnitzel an.